Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Rätsel

Gott, jeden Tag neu stelle ich mir
die Frage, wann Du mir die Augen
öffnest für die Rätsel und
Widersprüche meines Lebens.
Dann wird sich mir enthüllen,
wer ich bin, denn ich werde meine Masken
abnehmen und in den Spiegel sehen müssen.
Herr, ich vertraue Deiner Verheißung:
daß Du mich liebst, gleich, was ich dort sehe.

Amen.

Mailgebet 08.02.2008

Kommentarfunktion ist geschlossen.