Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Du gewährst Vergebung

Mein Gott, durch Deinen Sohn darf ich
gewiß sein, daß Du mir vergibst.
Die Sünde von gestern läßt Du heute
nicht meinem Leben anhängen.
Wenn Du dies nicht tust, Vater,
dann helfe mir, daß ich mit mir
selbst nicht so hart ins Gericht gehe
für das Vergangene, sondern jeden Tag
dankbar annehme aus Deiner Hand,
um neu zu leben.

Amen.

Mailgebet vom 26.10.08

Kommentarfunktion ist geschlossen.