Die Evangelische Stadtmission Konstanz wurde im Jahr 1875 gegründet und liegt im Zentrum der Stadt. Wir sind eine Gemeinde, die nahe bei den Menschen ist und zu der die unterschiedlichsten Menschen gehören. Uns alle verbindet der lebendige Glaube an Jesus Christus.

Unsere Arbeit geschieht auf der Grundlage unseres biblischen Auftrags:

Jesus erleben!
Menschen fördern!
Dem Nächsten dienen!

In Zusammenhang mit unserem Motto „beziehungsweise leben“ ist uns der Austausch über ein Leben mit Jesus im Alltag sehr wichtig. Wir sind der Überzeugung, dass Jesus lebt und jeden Tag für uns erlebbar ist! Diese Erfahrung möchten wir mit anderen teilen. Darüber hinaus ist es uns ein Herzensanliegen, Menschen zu fördern und ihnen zu dienen. Wir schaffen Räume, in denen sich Menschen entfalten können und ihre Gaben und Fähigkeiten einbringen können – ganz so wie es ihnen entspricht.

Das Motto „beziehungsweise leben“ spiegelt sich außerdem in unserem Logo wider: Das umarmende Kreuz. Wir möchten die Gemeinschaft mit Gott und den Menschen in den Mittelpunkt stellen sowie die Fürsorge, die wir anderen Menschen zukommen lassen.

 

Unsere evangelische Gemeinde ist Teil des Chrischona-Gemeinschaftswerkes e. V. (CGW) mit Sitz in Gießen, zu dem aktuell 63 Gemeinden in Deutschland gehören. Der CGW e.V. ist ein freies Werk innerhalb der Evangelischen Kirche und darüber hinaus Mitglied im Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverband, dem Dachverband der Gemeinschaftsbewegung in Deutschland. Das CGW ist dem tsc-Netzwerk (Theologisches Seminar St. Chrischona bei Basel) als Netzwerkpartner angeschlossen. In den Studienrichtungen Theologie, Pädagogik und Musik werden junge Menschen für die vielfältigen Aufgaben der Gemeindearbeit, des Missionsdienstes, Religionsunterrichtes und der Diakonie ausgebildet.

 

Zusammen mit anderen Gemeinden sind wir Mitglied in der Evangelischen Allianz Konstanz-Kreuzlingen.

 

Wir arbeiten außerdem mit der christlichen Hochschulgruppe SMD – Studentenmission in Deutschland zusammen.