Vater unser…

Predigttext: Matthäus 7,7-11 „Herr, lehre uns beten.“

Beten kann man lernen. Beim Gebet ist ein Herz ohne Worte besser als ein Wort ohne Herz.

Beten bedeutet Einkehr halten, innehalten, zur Ruhe kommen, ungestörte Gemeinschaft mit Gott haben. Gott möchte uns einen geschützen Raum geben, einen Zufluchtsort, eine Wohnung. Bist du im Gebet daheim?

 

 

Kommentarfunktion ist geschlossen.