Jerusalem reisst dir die Maske herunter

Untertitel: Jesus reisst uns die Maske herunter

Predigttext: Matthäus 13,10-17

Diese Predigt führt uns in das Jerusalem der Neuzeit. Werner Müller, der Gemeinschaftspastor der Stadtmission, hat in Jerusalem sechs Wochen lang gelebt und gearbeitet. Seine Eindrücke und Erfahrungen fließen mit in die Predigt ein.

In Jerusalem prallen Welten aufeinander: Araber, Juden und Christen leben dort in einem Schmelztiegel miteinander.
Jeder lebt seine Religion.
Jesus beklagt in Matthäus 13 den inneren Zustand seiner Zuhörer. Sie hören und verstehen nicht – sie sehen und erkennen nicht.
Bringt unser Herz die Kraft auf, sehend durch diese Welt zu gehen?

Kommentarfunktion ist geschlossen.