Beim Namen gerufen

Taufgottesdienst
Taufspruch aus Jesaja 43,1: Und nun spricht der HERR, der dich geschaffen hat, Jakob, und dich gemacht hat, Israel: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!
Gott sagt dem Volk Israel wem sie gehören.
Sind unsere Eigentumsverhältnisse geregelt? Wir gehören unserem Schöpfer, sind seine Geschöpfe, egal, ob wir das glauben oder nicht.
Gottes Beziehungsfähigkeit hängt nicht von unserem Glauben ab, sondern ist an seine Liebe zu uns gebunden.
Du bist mein! Das ist Gottes Liebesbeweis über unseren Tod hinaus.

Kommentarfunktion ist geschlossen.