Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Versöhnung

Es ist nie zu spät, sich zu versöhnen, denn es ist nie zu spät, zu lieben, und auch nie zu spät, glücklich zu sein. Wer keine Versöhnung will, bleibt in der Nacht, und in seinem Herzen wuchert Friedlosigkeit wie ein Krebsgeschwür. Wer keine Versöhnung will, straft vor allem sich selbst.Versöhnung mag unmöglich scheinen, weil jede Versöhnung von zwei Seiten kommen muß. Versöhnung kann man nicht erzwingen. Versöhnung muß man säen, kleine Körnchen Frieden und Freundschaft. Versöhnung muß man wachsen lassen längs des Weges, auf denen man anderen begegnet. Versöhne dich, soviel es an dir liegt und so weit du nur irgend kannst, mit allen Menschen um dich.

Es ist nie zu spät!

Kommentarfunktion ist geschlossen.