Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Mein Leben

Herr, ich gebe dir mein Leben,
weil du mir deines gegeben hast.
Ich gebe dir alle meine Nöte und Sorgen,
weil auch du um meinetwillen gelitten hast.
Ich gebe dir meine Pläne und Wünsche,
damit Platz wird für deine Pläne und Wünsche.
Lass mein ganzes Leben Anbetung sein,
zu deiner Ehre, zum Segen für meine Mitmenschen und zu meiner eigenen Heiligung. Ich gebe dir meine Eigenregie, die deine Pläne außer Acht lässt. Ich gebe dir mein Misstrauen, mit dem ich dich allzu oft verletze. Ich gebe dir meine Bequemlichkeit, die manchmal stärker ist als dein Ruf.

Hilf mir, ganz dir zu gehören, ungeteilt und frei von Angst.

Denn du bist gekommen als Freund und Retter.

Jörg Müller

Kommentarfunktion ist geschlossen.