Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Gefühlte Gnade

Mein Gott, wie ein wärmender Mantel legt sich Deine Gnade um meine Schultern. Du offenbarst Dich, und groß ist meine Freude. Es kann nichts schöneres geben, als bei Dir angenommen und geliebt zu sein. Bei Dir bin ich gerne gesehen. Schenke mir die Fähigkeit, diese gefühlte Gnade umzusetzen in Aufmerksamkeit und Hilfe für meinen Nächsten. So wie Du auf mich achtest, so stellst Du mir den Bedürftigen und Schwachen an die Seite. Für ihn will ich heute da sein. Amen.

Mailgebet vom 09.12.2007

Kommentarfunktion ist geschlossen.