Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Geborgen leben

Im Vertrauen wollen wir aufsehen auf Jesus, den Anfänger und Vollender des Glaubens.
HEBRÄER 12,1-2

Wer auf Gott vertraut,
braucht sich nicht zu fürchten
vor den Träumen der Nacht und der Einsamkeit.
Er darf mit Hoffnung in den neuen Tag gehen.
Denn er hat seinen Engel befohlen über dir,
dass sie dich beschützen Tag und Nacht.

Kommentarfunktion ist geschlossen.